• Aral lässt Netzanschlüsse für Schnelllader ertüchtigen
  • Whitepaper: Auswahl einer elektronischen Schließanlage
  • Von Microsoft zum Energieversorger Axpo
  • Umstellung auf H-Gas auf Kurs
  • Stadtwerke-Tochter behält Rostocker Stromnetz
  • BDEW mahnt mehr Tempo beim KWK-Zubau an
  • Grüne Batterien aus Freiberg
  • Mehr Zustimmung zu alternativen Antrieben
  • Powercloud will vereinfachten Zahlungsverkehr ermöglichen
  • Weltweite Mehrheit hält Klimawandel für einen Notstand
Enerige & Management > Unternehmen - Innogy-Initiative zieht Jungunternehmen an
Bild: Fotolia.com, bluedesign
UNTERNEHMEN:
Innogy-Initiative zieht Jungunternehmen an
Für ein globales Start-up-Programm, das die RWE-Tochter gemeinsam mit sieben internationalen Energiekonzernen initiiert hat, sind über 450 Bewerbungen eingegangen.
 
Aus 51 Ländern kommen die Bewerber für "Free Electrons". So heißt das Anfang dieses Jahres gegründete globale Accelerator-Programm, das außer von Innogy noch von Energieunternehmen aus Australien, Portugal, Singapur, Japan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Irland getragen wird.Zwölf der 450 Jungunternehmen wurden als Teilnehmer für das Jahr 2017 ausgewählt. Vier von ihnen kommen aus den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 04.05.2017, 17:13 Uhr