• Plädoyer fürs Gas vom Acker aus der EU und Deutschland
  • RWE plant erheblichen Meerwind-Ausbau
  • Sens und Trianel wollen Kooperation ausbauen
  • Kretschmann sieht Ende des Verbrennungsmotors 2035
  • Forschung an Feststoffbatterien einen Schritt weiter
  • Über 250 Euro Mehrkosten durch Homeoffice
  • Belectric baut einen der größten Solarparks in Indien
  • Gemeinden suchen Energie-Lösungen der Zukunft
  • Stadtwerke Oranienburg bieten Ökogas
  • Mehr Intelligenz für effizientere Fernwärmenetze
Enerige & Management > Energiewirtschaft - Initiative für Power-to-X gegründet
Bild: FotolEdhar, Fotolia.com
ENERGIEWIRTSCHAFT:
Initiative für Power-to-X gegründet
Industrieunternehmen haben ein Förderprogramm zur Einführung von „grünem“ Wasserstoff, Methan und synthetischen Kraftstoffen im Umfang von mehr als 1 Mrd. Euro vorgeschlagen.
 
Zur Allianz „Power-to-X“ (PtX) gehören Firmen der Autoindustrie (Audi), der Energiewirtschaft (Uniper, Ontras), Airbus sowie die Branchenverbände DVGW und der Deutsche Wasserstoffverband. Gedacht wird unter anderem an ein Zertifikatesystem. Die PtX-Techniken stünden nicht im Widerspruch zum Ausbau des Stromnetzes, heißt es in der Studie, die vom DVGW veröffentlicht wurde. Sie...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 20.11.2017, 17:10 Uhr