• Analyse belegt lokale Wertschöpfung
  • Hochtemperatur-Elektrolyseur für effiziente Wasserstoffgewinnung
  • Techem setzt auf Quartierlösungen
  • Der Elektromobilität die Komplexität nehmen
  • Photovoltaik-Ausbau wie noch nie
  • Siemens Gamesa koppelt Windkraftanlage mit Elektrolyseur
  • Solarpioniere fordern eine Industriestrategie
  • Beratungsfirmen wollen eins werden
  • Sorgen trotz zwei Millionen Solarstromerzeugern in Deutschland
  • Bauverträge für Baltic Pipe sind komplett
WETTBEWERB:
Industrie klagt über hohe Preise
Auch mehr als ein Jahr nach Inkrafttreten des neuen Energiewirtschaftsgesetzes könne weder auf dem Gas-, noch auf dem Strommarkt von einem Anbieterwettbewerb die Rede sein, kritisierte heute der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft.
 
Der Erdgasanbieterwechsel für Industrie und Gewerbe sei immer noch eine komplizierte Ausnahme, erklärte in Berlin der VIK-Vorsitzende Dr. Volker Schwich. Das Energiewirtschaftsgesetz werde von der Mehrheit der Gaswirtschaft einfach missachtet – geduldet von der Politik. Während das EnWG nämlich eine möglichst geringe Anzahl von Marktgebieten verlange und das Zweivertragsmodell vorgebe,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 25.10.2006, 15:30 Uhr