• Impact-Fonds verbindet Rendite mit ausgewiesener Klimagasreduktion
  • Wasserstoff-Frachter soll 2024 in See stechen
  • Vergleichsportal für Grünstrom und Biogas verdient nicht mit
  • Neuer Vorstandsvorsitzender bei der KMW AG
  • Rittal fokussiert auf die Energiebranche
  • Neue Technik zur Aufbereitung von Biogas hat sich bewährt
  • Novelle unter Änderungsdruck
  • Autoindustrie will technologieoffene Verkehrswende 2050
  • Können Sie sich vorstellen, ein E-Auto zu kaufen?
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 28. Oktober
Enerige & Management > Windkraft Onshore - Hürden für den Windkraft-Ausbau werden immer größer
Bild: Fotolia.com, DeVIce
WINDKRAFT ONSHORE:
Hürden für den Windkraft-Ausbau werden immer größer
Eine neue Studie der Fachagentur Windenergie an Land zeigt, dass durch Klagen und den Konflikt um Drehfunkfeuer derzeit mehr als 9 000 Megawatt Windkraftleistung blockiert werden.
 
Die Zahl der Gerichtsklagen gegen neue Windenergieanlagen steigt bundesweit. Derzeit stehen die Genehmigungen von über 300 Windturbinen mit mehr als 1 000 MW Leistung auf dem juristischen Prüfstand. Diese Zahlen ermittelte die Fachagentur Windenergie an Land (FA Wind) gemeinsam mit dem Bundesverband Windenergie (BWE) bei 89 befragten Branchenunternehmen.„Nicht nur die Zahl allein ist...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 19.07.2019, 14:39 Uhr