• Kostengünstige Stromspeicher für die ganze Welt
  • Orlen will PGNiG übernehmen
  • Sladek: "Der Großteil des Weges liegt noch vor uns"
  • E&M-Ökostromumfrage: Immer mehr Grün
  • Kompensationsanlage soll Netzengpässe verringern
  • "Smart Quart" wird Realität
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 14. Juli
  • Deutschlands Haushalte werden immer smarter
  • Gas: Preise geben nach
  • Strom: Wenig Wind und Sonne treiben den Day Ahead
Enerige & Management > Personalie - Höhne wird Vorstand von Greenpeace energy
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
PERSONALIE:
Höhne wird Vorstand von Greenpeace energy
Ulfert Höhne, Jahrgang 1960, wird zum 1. November neuer Vorstand beim Ökoenergienanbieter Greenpeace energy eG.
 
Höhne, der den seit November 2012 amtierenden Interimsvorstand Ralf vom Baur ablöst, wird künftig zusammen mit Susanne Grabler die Geschicke von Deutschlands größter Energiegenossenschaft managen. Mit Höhne hat Greenpeace energy einen ausgewiesenen Fachmann für den Ökostrom-Sektor gewonnen. In den Jahren 1999 bis 2008 war der gebürtige Hesse für die oekostrom AG in Wien, zu deren...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 04.09.2013, 10:45 Uhr