• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Gobaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
Enerige & Management > Europaeische Union - Höhere Hürden für Strompreis-Ausgleich
Bild: Fotolia.com, kreatik
EUROPAEISCHE UNION:
Höhere Hürden für Strompreis-Ausgleich
Die EU-Mitgliedsstaaten dürfen in Zukunft weniger Beihilfen auszahlen, um Industriezweige zu entlasten, die wegen des Europäischen Stromhandelssystems (ETS) höhere Preise bezahlen.
 
Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager legte in Brüssel neue Richtlinien für solche Subventionen vor, mit denen die Abwanderung von Branchen, verhindert werden soll, die im internationalen Wettbewerb stehen, das sogenannten „carbon leakage“. Sie seien Teil des von der Kommission angestrebten Klimapaktes und geeignet, zu einer „kosteneffektiven Dekarbonisierung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 22.09.2020, 10:54 Uhr