• Willkommen im (Energie-)Club
  • Schwächelnder Strompreis, CO2 etwas fester, Gas uneinheitlich
  • IEA: Weltwirtschaft erholt sich 2021 auf Kosten des Klimas
  • Aufbau der Ladeinfrastruktur für batterieelektrische Lkw im Blick
  • Luftverkehr und Wärmemarkt klimafreundlich umrüsten
  • PV-Fertigung kehrt zurück nach Europa
  • GCA-Übernahme stabilisiert Verbund-Ergebnissituation
  • Studien zügeln Erwartungen beim Einlagern von Treibhausgasen
  • Amprion lässt weltgrößte Statcom-Anlagen bauen
  • Thermische Großspeicher für die Rückverstromung
Enerige & Management > Personalie - Helene Biström soll Windgeschäft von Vattenfall leiten
Bild: Bild_Jirsak_shutterstock_1246338853
PERSONALIE:
Helene Biström soll Windgeschäft von Vattenfall leiten
Der Energiekonzern Vattenfall hat Helene Biström zur neuen Senior Vice President und Leiterin des Geschäftsbereichs Wind ernannt. 
 
Biström, die auch dem Executive Group Management von Vattenfall angehören wird, soll ihr Amt spätestens zum 1. September antreten, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Schweden mit. 

Die Managerin ist aktuell Executive Vice President Commercial bei dem Papierhersteller "BillerudKorsnäs". Zuvor war sie CEO von Infranord AB und Norrenergi und verfügt zudem über langjährige Erfahrung bei Vattenfall, wo sie unter anderem zwischen 2007 und 2010 bereits Mitglied des Executive Group Management und dort für das Wind-, Nuklear- und Engineeringgeschäft von Vattenfall verantwortlich war. "Ihre operative Erfahrung in Kombination mit ihren soliden Führungsqualitäten bietet ihr und dem bereits vorhandenen, sehr kompetenten Team eine gute Grundlage, um die Business Area Wind auf die nächste Stufe zu heben", sagt Anna Borg, Präsidentin und CEO von Vattenfall.
 
Kehrt zu Vattenfall zurück: Helene Biström
Bild: Vattenfall
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 21
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 01.03.2021, 14:31 Uhr

Mehr zum Thema