• Fernwärme wird klimaschonender
  • Lies kritisiert niederländischen Premier
  • Wasserstoff für grünere Rechenzentren
  • Batterien passgenau für jeden Winkel
  • Ressourceneffizienz-Netzwerk gegründet
  • Partner für die Smart City
  • Stromerzeugung aus Steinkohle in Deutschland
  • Gas: Bullishe Faktoren setzen sich durch
  • Strom: Wenig Wind- und Sonnenstrom halten Day Ahead oben
  • Neuer Messdienstleister Metelligent gegründet
WÄRMEMARKT:
Harpen in Sachsen und Brandenburg engagiert
Die Harpen EKT GmbH in Berlin, eine Tochter der Dortmunder Harpen AG, hat jetzt rückwirkend zum 1. Oktober 2001 das Heizkraftwerk in der sächsischen Kreisstadt Grimma erworben.
 
Große Teile der rund 19 000 Einwohner-Stadt werden daraus mit Wärme versorgt. Das Heizwerk umfasst laut Harpen EKT zwei Kesselanlagen mit insgesamt 26 MWth Leistung sowie eine BHKW-Anlage aus drei Modulen, die eine installierte Leistung von 4,5 MWth sowie 4,5 MWel hat. Die jährliche Wärmelieferung soll voraussichtlich 30 GWh betragen. Ferner erhielt Harpen EKT den Zuschlag zum Erwerb...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 16.11.2001, 08:27 Uhr