• OTC-Strommarkt schwächer, CO2 und Erdgas mit Verlusten
  • Solarbranche kommt zurück
  • Bürgerentscheid kippt Audis Pläne für ein Holzkraftwerk
  • Voltaris sieht Rollout-Planung nur wenig beeinträchtig
  • Flaute für die Windkraft in Thüringen
  • Stromerzeugung per Segelflugzeug
  • Deutschland soll internationaler Leitmarkt für grünes Gas werden
  • Neuer Wettbewerb oder altes Geschäftsmodell?
  • Preisangabe beim Stromtanken noch lange nicht transparent
  • Erneut Frequenzprobleme im Netz
Enerige & Management > Windkraft - Hannibal: "Wir wollen weiterhin die Nummer eins bleiben"
Bild: Fotolia.com, zentilia
WINDKRAFT:
Hannibal: "Wir wollen weiterhin die Nummer eins bleiben"
Michael Hannibal, bei Siemens Chef der Offshore-Windaktivitäten, fordert für den weiteren Ausbau klare Förderbedingungen für den Windkraftausbau auf See und erklärt, warum im Meer die Größe der Windturbine alleine nicht zur Kostenreduktion beiträgt.
 
E&M: Herr Hannibal, die schwarz-rote Bundesregierung wird mit der anstehenden EEG-Reform den Ausbau der Windenergie auf See in zwei Stufen deckeln. Bis 2020 ist nun eine Kapazität von 6 500 statt 10 000 Megawatt vorgesehen, bis Ende 2030 sind die Ausbauziele von 25 000 auf 15 000 Megawatt reduziert worden. Was heißt das für die Geschäfte von Siemens in...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 26.05.2014, 14:49 Uhr