• Typischer Brückentag im Gasmarkt
  • BDEW fordert Nachbesserungen bei Gesetzentwurf
  • BEMD bekräftigt seine Forderungen an die E-world
  • G7-Staaten bekennen sich zum Kohleausstieg bis 2035
  • Bürger stellen sich hinter Erdwärmeprojekt
  • So verhindert die EU ihre Spaltung bei russischem Gas
  • Fraunhofer ISE will Agri-PV mit guten Beispielen verbreiten
  • Zwei weitere Landstromanlagen für den Seehafen Kiel
  • Neue Klima- und Energiepartnerschaft mit den USA unterzeichnet
  • EEX steigt in freiwillige Kohlenstoffmärkte ein
GASMARKT:
Gutachter fordert einheitlichen Betreiber fürs Ferngasnetz
Ein vom Verband deutscher Gas- und Stromhändler (EFET) in Auftrag gegebenes Gutachten spricht sich dagegen aus, Ferngasleitungen von der Kostenregulierung auszunehmen, weil kein Transportwettbewerb besteht. „Pipelines sind wie Autobahnen, es gibt keine Alternativstrecken“, mit diesen Worten fasste Gutachter Prof. Christian Hirschhausen von der TU Dresden das Ergebnis der Studie zusammen.
 
Die Betreiber der Ferngasleitungen von der kostenbasierten Regulierung der Netznutzungsentgelte auszunehmen, wäre aus Sicht Hirschhausens „fatal, denn sie würde die Entwicklung eines Großhandelsmarktes weiter erschweren“. Die Fernleitungspipelines für das H-Gas, das den internationalen Standard entspricht, seien ein natürliches Monopol und würden in allen Ländern...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.05.2007, 17:25 Uhr