E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - „Grüner“ Außenhandel für die Klimapolitik
Politik

„Grüner“ Außenhandel für die Klimapolitik

Keine Kioto-Abgabe, dafür aber zollfreier Handel mit Erneuerbare-Energie-Technogien: Das empfahl gestern der britische EU-Außenhandelskommissar Peter Mandelson der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf.
Ein Kioto-Zoll, also ein Sonderzoll für Güter aus Ländern, die das Kioto-Protokoll nicht unterzeichnet haben, sei bei derzeitigen WTO-Regeln problematisch. Es sei nicht illegal, das Kioto-Protokoll nicht zu unterzeichnen. China habe es unterzeichnet, aber ohne Zielvorgaben, die USA hätten es nicht unterzeichnet, aber Teilstaaten wie Kalifornien verfolgten eine ehrgeizige Klimaschutzpolitik. Mandel

Dienstag, 19.12.2006, 14:09 Uhr
Rainer Ltkehus
Energie & Management > Politik - „Grüner“ Außenhandel für die Klimapolitik
Politik
„Grüner“ Außenhandel für die Klimapolitik
Keine Kioto-Abgabe, dafür aber zollfreier Handel mit Erneuerbare-Energie-Technogien: Das empfahl gestern der britische EU-Außenhandelskommissar Peter Mandelson der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf.
Ein Kioto-Zoll, also ein Sonderzoll für Güter aus Ländern, die das Kioto-Protokoll nicht unterzeichnet haben, sei bei derzeitigen WTO-Regeln problematisch. Es sei nicht illegal, das Kioto-Protokoll nicht zu unterzeichnen. China habe es unterzeichnet, aber ohne Zielvorgaben, die USA hätten es nicht unterzeichnet, aber Teilstaaten wie Kalifornien verfolgten eine ehrgeizige Klimaschutzpolitik. Mandel

Dienstag, 19.12.2006, 14:09 Uhr
Rainer Ltkehus

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.