E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Unternehmen - Grünen-Politiker plädiert für MVV-Eigenständigkeit
Bild: MVV
Unternehmen

Grünen-Politiker plädiert für MVV-Eigenständigkeit

Den EnBW-Plan, eine Sperrminorität bei MVV Energie zu erlangen, dürfe die grün-schwarze Landesregierung als EnBW-Miteigentümer auf keinen Fall mittragen, mahnt Gerhard Schick.
Den Versuch der Energie Baden-Württemberg, mit der Übernahme eines Aktienpakets die Sperrminorität beim Konkurrenten MVV Energie AG zu erlangen, kritisiert mit Gerhard Schick erstmals einer der bekanntesten Grünen-Politiker im Ländle. „Das sieht nach einer feindlichen Übernahme durch die Hintertür aus. Die EnBW würde sich – oder einem möglichen Käufer ihres Aktienpakets – eine Sp

Donnerstag, 7.09.2017, 11:32 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Unternehmen - Grünen-Politiker plädiert für MVV-Eigenständigkeit
Bild: MVV
Unternehmen
Grünen-Politiker plädiert für MVV-Eigenständigkeit
Den EnBW-Plan, eine Sperrminorität bei MVV Energie zu erlangen, dürfe die grün-schwarze Landesregierung als EnBW-Miteigentümer auf keinen Fall mittragen, mahnt Gerhard Schick.
Den Versuch der Energie Baden-Württemberg, mit der Übernahme eines Aktienpakets die Sperrminorität beim Konkurrenten MVV Energie AG zu erlangen, kritisiert mit Gerhard Schick erstmals einer der bekanntesten Grünen-Politiker im Ländle. „Das sieht nach einer feindlichen Übernahme durch die Hintertür aus. Die EnBW würde sich – oder einem möglichen Käufer ihres Aktienpakets – eine Sp

Donnerstag, 7.09.2017, 11:32 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.