• Habeck kündigt 2023 "Jahr der Industriepolitik" an
  • Debatten um Entwürfe zu Energie-Gesetzen in Österreich
  • Thüga bricht Lanze für Einsatz grüner Gase im Wärmemarkt
  • WWF fordert dringend Abschaffung kostenloser Emissionszertifike
  • Urteil: Vattenfall hat Vergleichspreise zu hoch ausgewiesen
  • Erneuerbare Energien als Jobmotor
  • Kompetenzzentrum Sicheres Österreich übt Blackout-Bewältigung
  • Katar kündigt Gaslieferungen nach Deutschland an
  • Tübingen setzt auf E-Mobilität
  • Stadtwerke in Soltau und Uelzen suchen nach Erdwärme
Enerige & Management > Regenerative - Grüne und Branchen wollen bürokratische Ausbaufesseln lösen
Bild: Fotolia, K-U Haessler
REGENERATIVE:
Grüne und Branchen wollen bürokratische Ausbaufesseln lösen
Die aktuelle EEG-Novelle bringe zu wenig Anstöße, um den Ausbau der erneuerbaren Energien zu dynamisieren. Ein Webinar der Grünen-Bundestagsfraktion präsentierte Gegenvorschläge.
 
Mit Fachleuten aus der Praxis erörterten Bundestagsabgeordnete der Grünen am 13. November Maßnahmen, um den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung an die Klimaschutzziele Deutschlands anzupassen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Oliver Krischer sagte: „Technisch und wirtschaftlich ist der Durchbruch der erneuerbaren Erzeugung gelungen, nun aber muss sie auch von bürokratischen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 13.11.2020, 15:58 Uhr