• Notierungen zeigen sich fester
  • Strom überwiegend leichter, CO2 und Gas legen zu
  • EU setzt auf neue "industrielle Revolution"
  • Corona-Delle bei der VSE
  • Mehr Erdwärme für die Wärmewende
  • 50 % Einsparpotential bei Sanierung älterer Wohnhäuser
  • Optimierung von Energiespeichern für Industriebetriebe
  • Siemens Gamesa kann sich in Taiwan durchsetzen
  • EnBW zieht Schlussstrich unter Streit um Russlandgeschäfte
  • Neues Gesetz sieht deutsche Klimaneutralität bis 2045 vor
POLITIK:
Grüne setzen umstrittenes Saldierungsmodell durch
SPD und Grüne haben sich am 11. April auf eine Kabinettsvorlage zur Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) verständigt.
 
Der rot-grüne Streit schwelte um das Abschreibungsprinzip für Investitionen, festgehalten im Paragraf 6 Absatz 5 der Netzentgeltverordnung Strom zum EnWG. Dort wird festgehalten, dass zum Zeitpunkt der Wiederbeschaffung eines Anlagegutes die bilanzierten Anschaffungs- und Herstellungskosten der Ersatzinvestition mit den kumulierten kalkulatorischen Abschreibungen abgeglichen werden. Bei...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 14.04.2005, 13:03 Uhr