• Strom überwiegend fester, CO2 auf Allzeithoch und Gas uneinheitlich
  • Uneinheitliche Notierungen bei Gas
  • Armband warnt Techniker vor Stromschlägen
  • Deutschland-Premiere für neue Vestas-Windturbine
  • Neues Mitglied im Vorstand der Stadtwerke Düsseldorf
  • Einigung auf europäisches Klimagesetz
  • Speicherhersteller mit kräftigem Absatzplus
  • Spürbare CO2-Einsparung durch E-Autos
  • SPD-Kanzlerkandidat präsentiert seine Klimapolitik auf den Berliner Energietagen
  • 42 Laternen für die Smart City
REGENERATIVE:
Großes Potenzial: Die türkische Windenergie
Der EU-Beitrittskandidat Türkei verfügt über einen der stärksten europäischen Wachstumsmärkte der Zukunft. Die türkische Volkswirtschaft wuchs nach der Wirtschaftskrise von 2001 um durchschnittlich 7,5 %, für dieses Jahr prognostizieren Ökonomen ein Wachstum von 5%. Wie sich diese Entwicklung auf den Energiebereich auswirkt, erläutert Stephan Kohler*.
 
Der Strombedarf wächst um 8 % pro Jahr. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch liegt in der Türkei zu Zeit noch bei 2 254 kWh und macht damit nur ein Viertel des deutschen Verbrauchs aus. Bei einem durchschnittlichen Zuwachs des Bruttosozialprodukts von 5 % rechnen Energieexperten spätestens in fünf Jahren mit einem Energiedefizit.Bisher deckt das Land unter dem Halbmond...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 07.03.2007, 16:23 Uhr