• Strom: Cal 20 testet Widerstand
  • Gas: Uneinheitlich
  • Volle Kontrolle über die Energiedaten
  • Münchener Stadtrat überstimmt Bürgerentscheid
  • Vattenfall mit dem ersten Halbjahr zufrieden
  • Hürden für den Windkraft-Ausbau werden immer größer
  • Verbraucherschutzklage zu Batteriespeichern abgewiesen
  • Shell investiert in Blockchain-Technologie
  • Innogy sucht Ideen für die Elektromobilität
  • New York setzt auf Offshore-Windenergie
Enerige & Management > Personalie - Golletz Interims-CEO bei 50 Hertz
Bild: FotolEdhar, Fotolia.com
PERSONALIE:
Golletz Interims-CEO bei 50 Hertz
Der Aufsichtsrat von 50 Hertz hat am 14. Februar den technischen Geschäftsführer  Frank Golletz zusätzlich zum Interims-CEO ernannt.
 
Golletz tritt zum 1. März 2019 die Nachfolge des bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Boris Schucht, an. Schucht verlässt den Übertragungsnetzbetreiber Ende Februar. Er wird CEO des in London ansässigen Urananreicherungs-Unternehmens Urenco.

Ziel der Entscheidungsgremien von 50Hertz sei es, in den kommenden Monaten einen langfristigen Nachfolger für Schucht als CEO zu verpflichten, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Frank Golletz ist seit 2011 Mitglied der 50Hertz-Geschäftsführung und wird seine bisherigen Aufgaben als CTO zusätzlich weiterhin übernehmen. Chris Peeters, Vorsitzender des Aufsichtsrates von 50Hertz und CEO des Hauptgesellschafters Elia: „Frank Golletz steht für die unternehmerische Philosophie und kennt 50Hertz seit vielen Jahren."

 
Frank Golletz
Bild: Jan Pauls

 
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 81 52 / 93 11-21
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 15.02.2019, 10:22 Uhr

Mehr zum Thema