• Österreich: Fernkälte im Ausbau
  • Siemens und Mahle wollen kabelloses Laden voranbringen
  • Ein zweites Leben für Wansleben II
  • GP Joule wird zum Lkw-Vermittler
  • Gasumlage tritt in Kraft - Höhe noch unklar
  • Wege zum smarten Niederspannungsnetz
  • Produktion in Bio-Flüssiggas-Anlage in Darchau gestartet
  • Initiative will "kraftvollen Start" in die Wasserstoffwirtschaft
  • "Betreiber müssen sich vorbereiten"
  • So überwindet Repowering planungsrechtliche Hürden
REGENERATIVE:
Global Solar Energy produziert in Berlin
Die Global Solar Energy Inc. mit Sitz in Tucson im US-Bundesstaat Arizona hat am 19. November in Berlin-Adlershof eine neue Produktionsstätte für amorphe Dünnschicht-Solarzellen in Betrieb genommen.
 
Das Unternehmen setzt bei der Herstellung auf ein Verfahren, bei dem eine Verbindung aus Kupfer, Indium, Gallium und Selenid (CIGS) auf eine flexible Stahlfolie aufgebracht wird, die als photoaktive Schicht dient. Die rund 30 Mio. Euro teure Solarzellen-Fertigung verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von 30 MW.Kunde von Global Solar Energy ist unter anderem die Berliner Solon...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 19.11.2008, 14:44 Uhr