• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Beteiligung - Getec Energie übernimmt Total Energie Gas GmbH
Bild: Rido / Shutterstock.com
BETEILIGUNG:
Getec Energie übernimmt Total Energie Gas GmbH
Der Energiedienstleister Getec Energie führt das Vertriebsgeschäft der vormals französischen Total Energie Gas fort.
 
Der französische Mineralölkonzern Total hat seine deutsche Gesellschaft Total Energie Gas GmbH (TEG) mit Sitz in Fellbach (Baden-Württemberg) an die Hannoveraner Getec Energie GmbH abgeben. „Die Getec übernimmt ab dem 5. Januar 2021 die Kundenverträge der TEG und führt somit das operative Geschäft für die Belieferung von B2B-Kunden mit Strom und Erdgas fort“, heißt es in einer Mitteilung.

Die offizielle Bekanntgabe war schon länger erwartet worden, hatte doch im Oktober das Bundeskartellamt die geplante Übernahme bereits veröffentlicht und wenig später auch durchgewunken. Getec Energie übernehme mit dem Deal rund 58.000 Energieabnahmestellen, heißt es weiter. Das Unternehmen erhoffe sich damit weiteres Wachstum für seine „hoch skalierbare Plattform für alle energiewirtschaftlichen Prozesse wie Marktkommunikation und Abrechnung“. Für die TEG-Kunden ändere sich mit der Übernahme nichts.

„Mit den zusätzlichen Kunden können wir weitere Synergiepotenziale realisieren und so das Geschäft der TEG wirtschaftlich sinnvoll fortsetzen. Auf dieser Basis konnten wir uns als Partner der Total-Gruppe für das deutsche Geschäft erfolgreich behaupten“, teilte Bernward Peters mit, Sprecher der Getec-Energie-Geschäftsführung.

Die Getec Energie ist seit 2001 am Markt und gehört zur Getec Holding, die ihren Sitz in Magdeburg hat. Hauptaufgabe der Getec Energie ist die Lieferung von Strom und Gas an Firmenkunden. Sie ist auch im Energiehandel tätig, kümmert sich im Kundenauftrag um der Vermarktung von Ökostrom oder organisiert für diese den Marktzugang.

Nach eigenen Angaben erwirtschaftete Getec Energie mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sowie den insgesamt 400 Mitarbeitern im Jahr 2019 einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro. Damit sei man „eines der größten unabhängigen Energiedienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum“.
 

Stefan Sagmeister
Chefredakteur
+49 (0) 8152 9311 33
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.01.2021, 16:46 Uhr

Mehr zum Thema