• Gewerkschafter fordern schnelleren Windkraft- und Netzausbau
  • Berliner Stadtwerke auf dem Weg zum Großlieferanten
  • Statkraft entwickelt Grünstromkonzept für Daimler
  • PGE erhält Umweltgenehmigung für polnische Windparks
  • Tennet macht Umspannwerk Borken fit für Erneuerbare
  • USA befürchten Nachteile durch Klimasteuer
  • APG macht nächsten Schritt in Richtung Flex-Hub
  • Sagen Sie mal: Klaus Nagl
  • SIV mit Netzwerk-Partnern
  • Tempo 100 für das Klima?
Enerige & Management > Recht - Gesetz zur CO2-Steuer könnte verfassungswidrig sein
Bild: vege, Fotolia
RECHT:
Gesetz zur CO2-Steuer könnte verfassungswidrig sein
Das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) warnt in einem Kurzgutachten vor Verfassungsproblemen mit dem geplanten Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG).
 
Mit dem BEHG soll die geplante CO2-Steuer auf Brennstoffe gesetzlich geregelt werden. In einem Gutachten des IKEM, das die Stiftung Neue Energie in Auftrag gegeben hat, werden an zwei Stellen Zweifel zur Verfassungsmäßigkeit des jetzigen Entwurfs geäußert: Das Gesetz könne zum einen nicht als Vorteilsabschöpfungsabgabe eingeordnet werden, da es bis 2026 keine Begrenzung (Cap) gebe und zum...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 06.11.2019, 15:45 Uhr