• Gas: Es geht weiter abwärts
  • Strom: Alle Preise im Abstieg
  • Stadtwerke-Zukunftspreis geht nach Wien
  • Stadtwerke Dreieich bieten Drive-in an
  • Städte durch Digitalisierung lebenswerter machen
  • Industrie will mehr Speicher statt abschaltbarer Lasten
  • Bestandsaufnahme bei der Geothermie veröffentlicht
  • Neumünster prescht mit Leasing-Plattform voran
  • Transnet schließt Schaltanlage für Ultranet an
  • Nordex mit fast stabilem Auftragseingang
Enerige & Management > Personalie - Gero Lücking wechselt zu Techem
Bild: Aurielaki / Fotolia
PERSONALIE:
Gero Lücking wechselt zu Techem
Der frühere Ökostrom-Manager baut für den hessischen Energie- und Messdienstleister die neue Abteilung Smart Metering auf, die künftig zu dessen Geschäftsportfolio zählt.
 
Gero Lücking, Jahrgang 1963, hat die Ökostrombranche verlassen. Seit Anfang Oktober arbeitet er für Techem. Bei dem Energie- und Messdienstleister mit Sitz im hessischen Eschborn baut Lücking als Leiter die neue Abteilung Smart Metering auf. Techem hat angekündigt, mit Beginn des kommenden Jahres als Messstellenbetreiber in das Smart-Metering-Geschäft einzusteigen, für Techem, das sich selbst als „führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude“ bezeichnet, eine Erweiterung des bisherigen Portfolios.
 
Seit 1. Oktober für Techem tätig: Gero Lücking.
Bild: Techem Energy Services GmbH

Bei Lichtblick, hierzulande lange Zeit die Nummer eins bei der Versorgung grüner Haushaltskunden, zählte Lücking neben Unternehmensgründer Heiko von Tschischwitz zu den Gesichtern des Unternehmens − und zwar gut zwei Jahrzehnte lang. Im Frühjahr hatte der niederländische Energiekonzern Eneco, der in einem zweiten Schritt Lichtblick vollständig übernommen hat, ein Revirement in der Führungsetage angekündigt. Für Wilfried Gillrath, Nachfolger von Vorstandschef von Tschischwitz, und Lücking, die beide seit der Aufbauphase für Lichtblick gearbeitet hatten, bedeutete diese Umbesetzung das Aus bei dem Ökostrom-Pionier.
 
 

Ralf Köpke
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 10.11.2020, 13:15 Uhr

Mehr zum Thema