• "Die KWK wird zum grünen Sprinter"
  • Energieverbrauch in Deutschland nach Sektoren
  • Händler bleiben trotz Kältewelle cool
  • Jeder Zehnte hat bis Ende November noch nicht geheizt
  • Novemberausschreibungen deutlich unterzeichnet
  • Kohlenstoff statt CO2
  • LNG-Projekte sind in Rekordzeit vorangekommen
  • Salzgitter schmelzt 2023 ersten Stahl grün ein
  • Nationaler Wasserstoffrat warnt vor Zielkonflikt bei Speicherung
  • Düsseldorf erhöht Gaspreise sehr kräftig
REGENERATIVE:
Geothermie und Biogas in Kombination
In der im mittleren Rheingraben gelegenen Gemeinde Neuried soll Bioenergie und Geothermie in einem Hybridkraftwerk zusammen genutzt werden: Geplant ist, die in einem Biogas-Blockheizkraftwerk anfallende Abwärme in den Kalina-Kreislauf einer Geothermieanlage einzuspeisen.
 
Mit seinen vier Ortsteilen Altenheim, Dundenheim, Ichenheim und Schutterzell gilt Neuried als die größte Tabakanbaugemeinde Deutschlands. Aber nicht nur Tabak, sondern auch nachwachsende Rohstoffe wie Mais und Getreide gedeihen unter den guten klimatischen Bedingungen. Daher wird voraussichtlich im Sommer mit dem Bau einer Biogasanlage begonnen, die rund 48 000 t Maissilage und...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 10.02.2006, 14:35 Uhr