• Kaltes Wetter treibt Gas- und Strompreise nach oben
  • Gasnotierungen ziehen wetterbedingt etwas an
  • Bayern will Aktualisierung der Nationalen Wasserstoffstrategie
  • Abrupte Trennung: Heidjers Stadtwerke brauchen neuen Chef
  • Kritische Infrastruktur soll besser geschützt werden
  • Gemeindewerke Haßloch ab Januar unter neuer Führung
  • Dena begrüßt Wachstumsprognose der Weltenergieagentur
  • Neue Geschäftsmodelle für klimafreundliche Immobilien
  • Ökonomen fordern pragmatische Energiepolitik
  • Dezemberabschlag bei vielen Versorgern bereits angekommen
Enerige & Management > Personalie - Georg Müller kehrt auf den MVV-Chefsessel zurück
Quelle: Shutterstock / Andrii Yalansky
PERSONALIE:
Georg Müller kehrt auf den MVV-Chefsessel zurück
Nach einer gesundheitlich bedingten Auszeit ist MVV-Vorstandsvorsitzender Georg Müller an seinen Schreibtisch zurückgekehrt.
 
Nach mehrmonatigem Ruhen seiner Tätigkeit sowie einer klinischen Behandlung hat Georg Müller seine Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Mannheimer MVV Energie AG ab dem 1. Oktober wieder aufgenommen, teilte der Versorger mit. „Der Aufsichtsrat und ich persönlich freuen uns sehr über die gelungene Genesung und die Rückkehr von Herrn Müller“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende und Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz.

Der OB würdigte im Namen des Aufsichtsrats auch den Einsatz der vier weiteren Vorstandsmitglieder, die in einer Zeit, die auch stark von den Auswirkungen des Ukraine-Krieges geprägt war, zusätzliche Verantwortungen übernommen hatten. Besonders hob er Hansjörg Roll hervor, der die Arbeit des Vorstandsteams koordiniert und geleitet hatte, sowie Daniela Kirchner, die als stellvertretendes Mitglied des Vorstands in dieser Übergangszeit für die kaufmännischen Bereiche des Hauses verantwortlich war. Sie ist zum 30. September wie geplant aus dem Vorstand ausgeschieden und führt ihre frühere Tätigkeit als Leiterin des Bereichs Rechnungswesen und Steuern der MVV Energie AG fort.

Die Mannheimer MVV beschäftigt rund 6.500 Mitarbeitende und zählt mit einem Jahresumsatz von 4,  Mrd. Euro zu den führenden Energieunternehmen in Deutschland.
 

Günter Drewnitzky
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 15
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 04.10.2022, 12:14 Uhr

Mehr zum Thema