• Strom: Rückgang
  • Gas: Uneinheitlich
  • Innogy investiert in Greencom
  • Weniger Strom aus Braunkohlekraftwerken
  • Norm für Windkraftanlagen bekommt eine Neufassung
  • Ausbaustopp für Windenergie bis Ende 2020 verlängert
  • AGS Verfahrenstechnik holt Start-Up-Award
  • Regionaler Strommarkt für Furth und Altdorf
  • Gaspreise in Osnabrück ziehen an
  • Warten auf die Genehmigung
Enerige & Management > Gas - Gazprom prognostiziert stabile Gaspreise
Bild: Dmitry Naumov / Fotolia
GAS:
Gazprom prognostiziert stabile Gaspreise
Der russische Gaskonzern Gazprom will die Preise für Gasexporte nach Europa in der Größenordnung des vergangenen Jahres halten.
 
Eine Preisspanne zwischen 230 und 250 US-Dollar rund 203 und 250 Euro) je 1 000 m3 Gas für russische Gaslieferungen nach Europa im Jahr 2019 nannte die Generaldirektorin von Gazprom Export, Jelena Burmistrowa, auf einem Treffen mit Investoren in Hongkong Ende Februar. Das deckt sich in etwa mit dem Preisniveau von 2018, als Gazprom für Lieferungen nach Europa im Schnitt...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 27.02.2019, 12:32 Uhr