• Gas: Die Preise halten sich
  • Strom: Day Ahead und Cal 21 im leichten Sinkflug
  • Biomethan aus der Nachbarschaft
  • Netzbetreiber melden gelungenen Kaskadenprozess
  • Nach sechs Wochen: Geschäftsführer muss gehen
  • Mittelachse in Schleswig-Holstein für sieben Mal mehr Ökostrom
  • 100.000 Erdgasgeräte angepasst
  • Baywa Re untersucht Wasserstoff-Potenzial für Solarpark
  • Laden mit Tempo und Komfort
  • Wasserstoffschiffe sollen Erdölfeld versorgen
UNTERNEHMEN:
Gazprom mit kleinen Schritten in Großbritannien
15 bis 20 % des britischen Gasmarktes möchte er immer noch in kürzester Zeit erobern. Doch Alexander Medvedev, der Gazprom- Generaldirektor für das internationale Geschäft des russischen Gasriesen, weist jetzt weit von sich, den britischen Marktführer Centrica mitsamt British Gas kaufen zu wollen.
 
Auch für die Übernahme von Scottish & Southern Energy (SSE), neben Centrica der einzige unter den großen Energieversorgern im Vereinigten Königreich, der nicht in Händen ausländischer Konzerne ist, hege Gazprom keine Pläne. Damit bindet sich der größte Gasförderer der Welt für sechs Monate selbst die Hände: Gazprom darf nach solch einem Dementi laut britischen Börsenregeln für ein halbes...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 29.06.2007, 14:29 Uhr