• Sicherer Strom auch 2030 dank neuem Marktdesign
  • Wärme aus Kehler Stahlwerk für Straßburg
  • Weltweiter Kupferbedarf steigt enorm
  • Streiks in Frankreich und Windmangel stützen den Strompreis
  • BNE wächst weiter
  • Neues Werk für Millionen von Batteriezellen in Thüringen
  • Gasumsätze der EEX-Gruppe sprunghaft gestiegen
  • Digitalisierungsgesetz im März im Bundestag
  • Handwerker finden und einstellen trotz Fachkräftemangel
  • RWE will PV-Parks in Griechenland bauen
RUSSLAND:
Gazprom findet neue Reserven
Der russische Konzern OAO Gazprom hat in den Jahren 2002 bis 2004 neue Erdgas-Reserven von 1 304 Mrd. m³ erkundet. Wie Gazprom weiter mitteilte, liegen die gesamten Gasreserven jetzt bei 28 900 Mrd. m³.
 
Bei Gaskondensat und Erdöl seien neue Mengen von 47 Mio. t erkundet worden und damit jetzt insgesamt 1 870 Mio. t verfügbar. Seit 1997 würden die Reserven des Konzerns außerdem von der US-amerikanischen Ingenieurfirma DeGolyer and MacNaughton nach internationalen Standards überprüft. Bisher sei die Überprüfung von rund 90 % der Reserven erfolgt, ihr...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Freitag, 03.06.2005, 08:36 Uhr