• Mainova-Technik lässt das Gras wachsen
  • Energiemanagement für Berliner Autohaus
  • "Wir Deutschen waren hier zu arrogant und besserwisserisch"
  • Was den Nachbarn künftiger Windräder wichtig ist
  • Kälte und Dunkelflaute bringen neue Preishochs an allen Märkten
  • Weitere 1,4 Milliarden Euro für die Braunkohle-Sanierung
  • Marktwerte Erneuerbarer legen erstmals seit August zu
  • Förderfreie Direktvermarktung sinkt erstmals
  • EnBW importiert LNG über Stade
  • NRW beginnt Infrastrukturdebatte für den Transport von CO2
Enerige & Management > Gas - Gasversorger trotzen dem Winter
Bild: Fotolia.com, WoGi
GAS:
Gasversorger trotzen dem Winter
Die Gasversorgung in Deutschland ist für die bevorstehende kalte Jahreszeit gut gerüstet – das zeigt der erstmals veröffentlichte Winterausblick des Netzbetreiberverbandes FNB Gas.
 
Für den Winter 2016/2017 stehe bedeutend mehr Gas bereit als in früheren Jahren, die Gasspeicher erreichten im September mit einem Füllstand von 254 Mrd. kWh einen neuen Spitzenwert für die Wintervorsorge, heißt es im Winterausblick der Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas (FNB Gas), der am 20. Oktober veröffentlicht wurde. Es stehe bedeutend mehr Gas in den Speichern...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 20.10.2016, 16:23 Uhr