• Vier Nordseeanrainerstaaten unterzeichnen H2-Kooperation
  • iKWK: Nicht jeder Zuschlag ein Erfolg
  • Selbstfahrende Mini-Busse nun auch in Heilbronn
  • Nettostromverbrauch in Deutschland
  • Das erste 6-MW-Windrad von Nordex steht
  • Gute LNG-Versorgung stabilisiert Erdgaspreise
  • Notierungen zeigen sich wenig verändert
  • Powercloud integriert "freundliches" Inkasso
  • Gicon plant höchstes Windrad der Welt in Brandenburg
  • Viele Änderungswünsche zur EnWG-Novelle im Bundestag
Enerige & Management > Gas - Gasunie will Pegas stärker nutzen
Bild: tomas / Fotolia
GAS:
Gasunie will Pegas stärker nutzen
Der niederländische Netzbetreiber Gasunie wird künftig die Ausgleichsenergiepreise für niederländische Marktteilnehmer über Daten der Europäischen Gashandelsplattform Pegas bestimmen.
 
Gasunie Transport Services (GTS) wird die europäische Gashandelsplattform Pegas ab 1. Juli als alleinige Plattform für die Bestimmung und Bereitstellung des Neutral Gas Price (NGP) nutzen, teilte der niederländische Gastransportnetzbetreiber mit.Der NGP wird für jeden Gastag als volumengewichteter Durchschnittspreis aller über Pegas am niederländischen Spotmarkt TTF abgewickelten Geschäfte...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 25.06.2018, 11:39 Uhr