• Gas: Der Markt schwächelt wieder
  • Strom: Spot steigt
  • Optimieren so gut es geht
  • Naturschutzverbände zum Klimapaket: Zurück an Absender
  • Deutschland investiert global in den Waldschutz
  • Erster Zwischenschritt erreicht
  • Agora: Klimapaket verfehlt CO2-Ziel um zwei Drittel
  • Rimmler verlängert bei GVS
  • Zusätzliche Maßnahmen für Steinkohleausstieg nötig
  • Zwei Billionen Euro klimafreundlich investieren
Enerige & Management > Marktkommentar - Gas: Uneinheitlich
Bild: EEX
MARKTKOMMENTAR:
Gas: Uneinheitlich
Die gute Versorgungslage und die stabilen Speicherdaten haben zum Wochenausklang vorwiegend für weiter sinkende Gaspreise gesorgt. Lediglich der deutsche Markt zeigte sich fester.
 
„Das allgemein gute Angebot drückt auf die Preise“, fasste ein Marktbeobachter die Situation zusammen. Schwache Vorgaben aus Großbritannien haben am Freitag auch die Notierungen am niederländischen TTF ins Minus gezogen. Nach Angaben des norwegischen Netzbetreibers Gassco wird die Gasplattform Oseberg am Samstag wieder vollständig zur Verfügung stehen, auch aus Russland sind stabile...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 17.05.2019, 16:04 Uhr