• KI-Einsatz rechnet sich schnell
  • Deutsche Gaskosten vergleichsweise niedrig
  • Doppelter Kraftstoff für geringeren Verbrauch
  • Encavis erwirbt Anteile an französischen Solarparks
  • Stadtwerke Bad Kreuznach setzen ganz auf Ökostrom
  • DLR startet Institut für solare Brennstoffe
  • Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Juli
  • Strom: Kalenderjahr legt ein Päuschen ein
  • Gas: Seitwärts ins Wochenende
Enerige & Management > Marktkommentar - Gas: Stabiles Wetter, rückläufige Preise
Bild: E&M
MARKTKOMMENTAR:
Gas: Stabiles Wetter, rückläufige Preise
Die Gaspreise am Spotmarkt gingen auf allen Märken zurück.
 
Die Preise an den westeuropäischen Gasmärkten waren rückläufig – ob an der niederländischen TTF oder dem deutschen Gasmarktgebiet Netconnect Germany. Grund war, dass es aktuell keine Unsicherheiten an den Märkten gibt. Die Temperaturen in Deutschland sollen zwar kühl bleiben, aber stabil. Zudem sind bei den Gasflüssen Richtung Europa keine Ausfälle bekannt, die Gasspeicher zudem gut...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 13.11.2019, 17:17 Uhr