• Deutsche Gasspeicherbefüllung treibt die Preise
  • Sparkassen zeigen Interesse an Transnet BW
  • Teuerungsschub hat Höchststand noch nicht erreicht
  • Gericht: Klage gegen Gas.de dürfte "Aussicht auf Erfolg" haben
  • Heftige Kritik an der Gasbeschaffungsumlage
  • Nordex weitet Verlust aus
  • Neue Geschäftsführerin in Sondershausen
  • Energiedienst übernimmt Solarfirma Alectron
  • ALH-Versicherung deckt sich mit Solarparks ein
  • Noch Luft nach oben bei der digitalen Rechnung
Enerige & Management > Heizkraftwerke - Gabriel für differenzierten Kapazitätsmarkt
Bild: Jan Mühlstein
HEIZKRAFTWERKE:
Gabriel für differenzierten Kapazitätsmarkt
Noch in diesem Jahr will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit den Beratungen für Kapazitätsmechanismen auf dem hiesigen Strommarkt beginnen.
 
Das kündigte der Deutschlands Energieminister in Köln an, wo er am 19. Mai bei der Rheinenergie die Baustelle für die neue GuD-Anlage Niehl 3 besuchte. Seine Prämisse sei es, dass bei einem Kapazitätsmarkt nicht jedes alte Kraftwerk über Wasser gehalten wird: „Es wird kein Hartz IV für alte Kraftwerke geben. Was wir brauchen sind Kraftwerke, mit denen wir die Jahreslastspitzen abbauen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 20.05.2014, 09:32 Uhr