• Brennstoffwechsel der besonderen Art in Mannheim
  • Europäischer E-Ladestationenmarkt bereit für Wachstum
  • Planbarkeit wird Schlüssel für die Gaswirtschaft
  • Mainova versorgt sich mit mehr grünem Strom
  • Nord-Stream-Pipelines möglicherweise sabotiert
  • B.KWK-Kongress: KWK als Lückenschließer
  • Landeswirtschaftsministerin lehnt zwei Strompreiszonen ab
  • Polizeifreie Türme
  • Index zur Strompreisentwicklung steigt stetig
  • Strom folgt Gas moderat nach unten
Enerige & Management > Stromnetz - Gabriel bekräftigt neuen Verlauf der Süd-Ost-Trasse
Bild: Peter Holz
STROMNETZ:
Gabriel bekräftigt neuen Verlauf der Süd-Ost-Trasse
Bundesenergieminister Sigmar Gabriel hält den bisher geplanten Verlauf der Gleichstrom-Übertragungsleitung von Sachsen-Anhalt nach Bayern für nicht durchsetzbar. Er plädiert zudem für mehr Erdverkabelungen.
 
Der massive Widerstand gegen den vorgesehenen Trassenverlauf der Süd-Ost-Leitung muss aus Sicht Gabriels ernst genommen werden. „Natürlich wird der jetzige Korridor nicht kommen. Wenn der Staat versuchen würde, das mit gesetzlichen Mitteln durchzusetzen, haben wir jahrelanges Theater und Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht“, sagte der Minister laut einem Bericht der Deutschen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 30.07.2014, 11:55 Uhr