• Effiziente Kopplung von KWK und Biomasse
  • Alle Audi-Werke sollen klimaneutral werden
  • Mehr Aufwind für den Süden?
  • Energieeffizienz in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 23. November
  • Strom: Wenig Bewegung beim Day Ahead
  • Gas: Fallende Temperaturen sorgen für Preissprünge
  • Neue Anlagen-Generation sorgt für viel höhere Winderträge
  • Shell baut LNG-Tankstellennetz aus
  • Geschäftsführer der Stadtwerke Böblingen geht
Enerige & Management > Windkraft Offshore - Fünf Baustellen in deutschen Gewässern
Bild: Fotolia.com, zentilia
WINDKRAFT OFFSHORE:
Fünf Baustellen in deutschen Gewässern
Bis Jahresende dürfte sich die Offshore-Windkraftleistung um weitere 1 000 MW erhöhen. Im ersten Halbjahr hat noch keine der neu errichteten Anlagen mit der Stromeinspeisung begonnen.
 
Für 2018 Jahr rechnet die deutsche Offshore-Windbranche mit einer neu installierten Leistung von rund 1 000 MW (Vorjahr 1 250 MW). In den ersten sechs Monaten dieses Jahres waren nach der gemeinsamen „Halbzeitbilanz“ mehrerer Offshore-Windorganisationen insgesamt 62 Offshore-Windturbinen mit einer Leistung von 420 MW in deutschen Nord- und Ostseegewässern errichtet...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 19.07.2018, 12:41 Uhr