• Strom: Cal 20 testet Widerstand
  • Gas: Uneinheitlich
  • Volle Kontrolle über die Energiedaten
  • Münchener Stadtrat überstimmt Bürgerentscheid
  • Vattenfall mit dem ersten Halbjahr zufrieden
  • Hürden für den Windkraft-Ausbau werden immer größer
  • Verbraucherschutzklage zu Batteriespeichern abgewiesen
  • Shell investiert in Blockchain-Technologie
  • Innogy sucht Ideen für die Elektromobilität
  • New York setzt auf Offshore-Windenergie
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Friedrichshafen bietet E-Mobilitätslösung
Bild: Petair / Fotolia
ELEKTROFAHRZEUGE:
Friedrichshafen bietet E-Mobilitätslösung
Am Bodensee hat das Stadtwerk am See verschiedene Angebote und Lösungen zur E-Mobilität umgesetzt. Eine davon in Friedrichshafen.
 
Der Regionalversorger Stadtwerk am See hat gemeinsam mit dem Stadtverkehr Friedrichshafen, den Friedrichshafener Hochschulen und der Stadt das Projekt "Campus Mobil" gestartet. Es ermöglicht Nutzern, Elektroautos auch kurzfristig für einzelne Fahrten anzumieten. Angesprochen sind in erster Linie Studenten, Hochschul- und Stadtmitarbeiter, die die Fahrzeuge auch für Einwegfahrten nutzen können. Abgerechnet werde im Viertelstundentakt, jede viertel Stunde Nutzung koste 1 Euro. Gezahlt werde per Bankeinzug.

Zur Nutzung des Angebots müsse man sich lediglich über eine Webseite registrieren und einmalig sechs Euro zahlen. Anschließend wird der Nutzungsvertrag an die interessierte Person verschickt. Nach Vorlage dieses Vertrags, des Personalausweises und des Führerscheins wird anschließend die Kundenkarte ausgegeben, mit der sich die derzeit fünf Fahrzeuge in Friedrichshafen nutzen lassen.
 

Jonas Rosenberger
Redakteur
+49 8152 9311-18
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 14.11.2017, 16:39 Uhr

Mehr zum Thema