• Gas: Preisanstieg gebremst
  • Strom: Cal 20 steigt
  • Tennet - Netzausbau mit niederländischer Dominanz
  • Mainova bietet E-Carsharing für Mitarbeiter an
  • Karliczek soll zum Rapport
  • Klimapolitik-Kampagne hält Faktencheck nicht stand
  • Stimmung verschlechtert sich
  • NBB verlängert vorzeitig mit Wortmeier
  • Grünes Licht für Kraftwerkserneuerung
  • Energiedienst Holding kämpft mit Zinsniveau
Enerige & Management > Frankreich - Frankreich fördert Heizungsaustausch für Einkommensschwache
Bild: Fotolia.com, daboost
FRANKREICH:
Frankreich fördert Heizungsaustausch für Einkommensschwache
Nur einen Euro – nicht mehr als diesen symbolischen Betrag sollen Einfamilienhausbesitzer mit besonders niedrigem Einkommen in Frankreich zukünftig für den Heizungsaustauch bezahlen.
 
Das hat laut französischen Medienberichten Energieminister Francois de Rugy bekräftigt. Mit dieser neuen Förderung im Rahmen des „Pakt Energie Solidarität“ soll der Austausch von älteren Öl- oder Gasheizungen zu einem Heizsystem mit Wärmepumpe auch Haushalten mit sehr niedrigem Einkommen ermöglicht werden.Für Haushalte, die über den Einkommensgrenzen liegen, gibt es bereits seit...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 21.01.2019, 13:06 Uhr