E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Contracting - Föderalismus behindert Energieeffizienz
Contracting

Föderalismus behindert Energieeffizienz

Eine je nach Bundesland unterschiedliche Auslegung dessen, was ein „Objektnetz“ nach § 110 EnWG ist, behindert die Realisierung von Contracting-Modellen und damit die Steigerung der Energieeffizienz. Das Contracting Forum im ZVEI fordert deswegen, die Prüfungen einheitlich über die Bundesnetzagentur abzuwickeln.
„Wir machen hier erste Erfahrungen durch aktuelle Genehmigungsverfahren, in denen deutlich wird, dass auf Landesebene durchaus unterschiedliche Auslegungspraktiken angewandt werden“, beklagt Dr. Jobst Klien, Vorsitzender des Contracting Forum im ZVEI die Prüfungspraxis bei den Objektnetzen. Ein Ausweg könne sein, die Bundesnetzagentur mit einer bundeseinheiltlichen Abwicklung zu bea

Donnerstag, 11.05.2006, 11:22 Uhr
Armin Mller
Energie & Management > Contracting - Föderalismus behindert Energieeffizienz
Contracting
Föderalismus behindert Energieeffizienz
Eine je nach Bundesland unterschiedliche Auslegung dessen, was ein „Objektnetz“ nach § 110 EnWG ist, behindert die Realisierung von Contracting-Modellen und damit die Steigerung der Energieeffizienz. Das Contracting Forum im ZVEI fordert deswegen, die Prüfungen einheitlich über die Bundesnetzagentur abzuwickeln.
„Wir machen hier erste Erfahrungen durch aktuelle Genehmigungsverfahren, in denen deutlich wird, dass auf Landesebene durchaus unterschiedliche Auslegungspraktiken angewandt werden“, beklagt Dr. Jobst Klien, Vorsitzender des Contracting Forum im ZVEI die Prüfungspraxis bei den Objektnetzen. Ein Ausweg könne sein, die Bundesnetzagentur mit einer bundeseinheiltlichen Abwicklung zu bea

Donnerstag, 11.05.2006, 11:22 Uhr
Armin Mller

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.