• Gas: Preise weiter auf dem Rückzug
  • Strom: Bewölkte Aussicht für Day Ahead
  • BDEW präsentiert 10-Punkte-Plan zum Ausbau der Ladeinfrastruktur
  • Von Siebenschläfern und Burglind
  • Wasserstoffbedarf in der Hauptstadtregion wird abgefragt
  • Pilotanlage zur Speicherung von grünem Wasserstoff geplant
  • Ausschreibung für weiteren Steinkohleausstieg
  • Frankreich setzt weiterhin auf Windkraft
  • Batteriezellen in die letzte Ecke zwängen
  • Naturstrom vermarktet mit neuer Software
Enerige & Management > Smart Meter - Flächendeckender Rollout keine Option
Bild: Fotolia.com, unique3d
SMART METER:
Flächendeckender Rollout keine Option
Ein flächendeckender Rollout von intelligenten Messsystemen ist für Deutschland zu teuer. Ein Gutachten empfiehlt stattdessen, Smart Meter nur bei hohen Verbräuchen einzubauen und dann, wenn die Relevanz des Kunden für das Stromnetz groß ist.
 
Die Kosten-Nutzen-Analyse für einen flächendeckenden Einbau von intelligenten Messsystemen wurde lange mit Spannung erwartet. Angekündigt war sie zunächst für das Frühjahr 2013, Ende Juni ist sie dann tatsächlich erschienen. Erstellt hat die Studie das Beratungsunternehmen Ernst & Young im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums.Nach EU-Vorgaben sollen die Mitgliedstaaten grundsätzlich...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 31.07.2013, 15:05 Uhr