• Einwendung gegen Lubminer LNG-Terminal
  • Spatenstich für Hydrogen Lab Bremerhaven
  • Aktualisierte Kraftwerksliste bis 2025 veröffentlicht
  • Joint Venture für den Solarausbau
  • Entgelt für Fernleitungsnetze veröffentlicht
  • Innio-Motoren für Notstromversorgung eines Rechenzentrums
  • Interconnector soll irische Stromversorgung absichern
  • Interview: HDAX verstehen
  • Weniger heizen, anders lüften
  • Gasimporte aus Norwegen am Anschlag
Enerige & Management > Personalie - Ex-Vattenfall-Manager Höper geht zu Arge Netz
Bild: sdecoret / Fotolia
PERSONALIE:
Ex-Vattenfall-Manager Höper geht zu Arge Netz
Der ehemalige Geschäftsführer von Vattenfall Europe Power Management, Ralf Höper, wechselt zu Arge Netz. Dort übernimmt er ab Dezember die Geschäftsführung der Vermarktungsgesellschaft.
 
An der Spitze der ANE - Arge Netz GmbH & Co. KG, steht künftig der ehemalige Vattenfall Europe Power Management-Geschäftsführer Ralf Höper. Er wird zum 1. Dezember seinen neuen Posten übernehmen, teilt die Arge Netz mit. Die ANE war im Juli 2017 als Vermarktungsgesellschaft der Arge Netz gegründet worden, zunächst hatte Dr. Martin Grundmann die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 06.11.2017, 16:05 Uhr