• Gas: Es geht weiter abwärts
  • Strom: Alle Preise im Abstieg
  • Stadtwerke-Zukunftspreis geht nach Wien
  • Stadtwerke Dreieich bieten Drive-in an
  • Städte durch Digitalisierung lebenswerter machen
  • Industrie will mehr Speicher statt abschaltbarer Lasten
  • Bestandsaufnahme bei der Geothermie veröffentlicht
  • Neumünster prescht mit Leasing-Plattform voran
  • Transnet schließt Schaltanlage für Ultranet an
  • Nordex mit fast stabilem Auftragseingang
UNTERNEHMEN:
EWE und VNG rücken zusammen
Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, Oldenburg, leitet den neuen Aufsichtsrat der VNG Verbundnetz Gas AG, Leipzig.
 
Dem 21-köpfigen Gremium gehören nun sieben EWE-Vertreter an, die Kommunen besetzen drei statt bisher zwei Plätze. Die Neubesetzung war notwendig geworden, nachdem EWE und mehrere ostdeutsche Kommunen gemeinsam die Anteils-Mehrheit erworben hatten. Der Aufsichtsrat beschloss außerdem, den EWE-Vorstand Heiko Harms zugleich in den VNG-Vorstand zu berufen. VNG-Vorstandschef...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 19.03.2004, 14:49 Uhr