• Osnabrück wird Personal und Angebot abbauen
  • Hohe Auslastung der LNG-Terminals in Europa
  • Rezessionssorgen belasten Märkte
  • Konstanz will keine Ferngasleitung mehr
  • EnBW holt sich Geld am Kapitalmarkt
  • Taxonomie bleibt umstritten
  • Entega mit stabilem Gewinn
  • Deutscher Windpark gehört jetzt Finanzinvestoren
  • Eingeschränkte Warmwasserversorgung erhitzt Gemüter
  • Wasserstoff-Projekt "HyBit" wird Realität
Enerige & Management > Gas - Europäische Gasspeicher sind gut gefüllt
Bild: Dmitry Naumov / Fotolia
GAS:
Europäische Gasspeicher sind gut gefüllt
Der Verband der Fernleitungsnetzbetreiber in Europa sieht die Gasversorgung gut gerüstet für den nächsten Winter. Die europäischen Speicher seien gut gefüllt, das LNG-Angebot groß.
 
Die Entso-G, die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber in Europa, hat ihren Winterausblick 2019/20 vorgelegt. Der Bericht bewertet die die Fähigkeit des europäischen Erdgassystems, Situationen mit hoher Nachfrage an einem Spitzentag oder während einer zweiwöchigen kalten Periode zu bewältigen.Er kommt zu dem Ergebnis, dass das Gassystem über ausreichende Flexibilität dafür verfügt. Die...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 17.10.2019, 16:29 Uhr