E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Wettbewerb - Eurelectric kritisiert Verbraucherrechte
Wettbewerb

Eurelectric kritisiert Verbraucherrechte

Der europäische Verband der Stromerzeuger, Eurelectric, kritisiert die Charta der Rechte der Energieverbraucher, an der die EU-Kommission zurzeit feilt. Wahlfreiheit sei der beste Verbraucherschutz, heißt es in einer Mitteilung des Stromlobbyisten. Die Charta, zu der die EU-Zentrale im Juli eine Mitteilung verfasst hat, soll Anfang 2008 nach einem Treffen der Verbrauchervertreter, Energieregulierungsbehörden, EU-Mitgliedstaaten und der Gas- und Elektrizitätsindustrie in Kraft treten.
Zu dem 19-seitigen Konsultationspapier "Auf dem Weg zu einer Charta der Rechte der Energieverbraucher" (KOM(2007)386) konnten die Beteiligten bis zum 28. September 2007 Stellungnahmen abgeben.Eurelectric hält die Charta für unvereinbar mit den Zielen der Gas- und Stromrichtlinien, einen Energiebinnenmarkt für die Endverbraucher zu schaffen. Ein funktionierender Markt sei der beste Verbrauc

Freitag, 2.11.2007, 10:55 Uhr
Rainer Ltkehus
Energie & Management > Wettbewerb - Eurelectric kritisiert Verbraucherrechte
Wettbewerb
Eurelectric kritisiert Verbraucherrechte
Der europäische Verband der Stromerzeuger, Eurelectric, kritisiert die Charta der Rechte der Energieverbraucher, an der die EU-Kommission zurzeit feilt. Wahlfreiheit sei der beste Verbraucherschutz, heißt es in einer Mitteilung des Stromlobbyisten. Die Charta, zu der die EU-Zentrale im Juli eine Mitteilung verfasst hat, soll Anfang 2008 nach einem Treffen der Verbrauchervertreter, Energieregulierungsbehörden, EU-Mitgliedstaaten und der Gas- und Elektrizitätsindustrie in Kraft treten.
Zu dem 19-seitigen Konsultationspapier "Auf dem Weg zu einer Charta der Rechte der Energieverbraucher" (KOM(2007)386) konnten die Beteiligten bis zum 28. September 2007 Stellungnahmen abgeben.Eurelectric hält die Charta für unvereinbar mit den Zielen der Gas- und Stromrichtlinien, einen Energiebinnenmarkt für die Endverbraucher zu schaffen. Ein funktionierender Markt sei der beste Verbrauc

Freitag, 2.11.2007, 10:55 Uhr
Rainer Ltkehus

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.