• Amprion will Übertragungsnetz besser auslasten
  • Equinor bekommt einen neuen CEO
  • E-Learning-Portal zur Tiefen Geothermie
  • Großanlagenbau setzt auf nachhaltige Lösungen
  • Klimaaktivisten besetzen Kraftwerke in Berlin und Mannheim
  • Netz soll Probleme frühzeitig erkennen und beheben
  • Pro-Kopf-Energieverbrauch in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 07. August
  • Strom: Kalenderjahr weiter hoch
  • Gas: Die Preise klettern mit großen Schritten
Enerige & Management > Kernenergie - EuGH weist Klage von Greenpeace Energy ab
Bild: EDF
KERNENERGIE:
EuGH weist Klage von Greenpeace Energy ab
Die Klage des Ökostromanbieters Greenpeace Energy gegen die Subventionen für das britische Kernkraftwerk Hinkley Point C ist vom Europäischen Gerichtshof zurückgewiesen worden.
 
Die Energiegenossenschaft der Umweltorganisation hatte im Frühjahr 2015 gegen die Genehmigung des mehr als 100 Mrd. Euro schweren Subventionspakets für das geplante britische Kernkraftwerk Hinkley Point C vor dem EU-Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg geklagt. Anhand von wissenschaftlichen Gutachten wollte der Hamburger Ökosstromanbieter eine messbare Wettbewerbsverzerrung sowie wirtschaftliche...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 12.10.2017, 16:29 Uhr