• Gießen erweitert "E-Revolution"-Angebot um Roller
  • Branche stellt Forderungen an eine neue Bundesregierung vor
  • Hansewerk beteiligt sich am Wasserstoff-Spezialisten Hypion
  • EnBW-Chef hört 2022 auf
  • Die große Chance für die Blockchain
  • Digitalisierung für zeitgemäße Immobilienverwaltung
  • Norddeutschland forciert Ausbau der Wasserstofftechnologie
  • Schwalben für klimafreundliche Mobilität
  • Wirtschaftsfaktor Klimaschutz
  • Leichter Aufwärtstrend bei Strom und Gas
Enerige & Management > Europa - EU-Regierungen mahnen Binnenmarkt und Netzausbau an
Bild: Fotolia.com, kreatik
EUROPA:
EU-Regierungen mahnen Binnenmarkt und Netzausbau an
Die Regierungschefs der EU-Länder machen Druck für den Ausbau der Leitungsverbindungen für den Stromaustausch zwischen den Mitgliedsstaaten und wollen ein neuen Klimaziel für 2030.
 
In ihrem Ratsbeschluss vom 22. Mai fordern die Regierungschefs „entschlossenere Maßnahmen“, um das Ziel zu erreichen, dass „mindestens 10 Prozent“ der in der EU vorhandenden Stromerzeugungskapazität durch die Interkonnektoren in den europäischen Verbund fließen können. Im Herbst solle die Liste mit den Leitungsbau-Vorhaben angenommen werden, die TEN-Energie-Verordnung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 23.05.2013, 17:52 Uhr