• Brokdorf geht in die letzte Runde
  • Baden-Württemberg macht für Agro-Photovoltaik stark
  • Die 5G-Geschwindigkeits-Revolution
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 19. Oktober
  • Strom: Angst vor neuem Lockdown drückt Preise
  • Gas: Preise gehen weiter nach oben
  • Fisch für Strom
  • Neue Vorsitzende bei VDMA Power Systems
  • Aus fast eins mach eins
  • Neue Anlagen sind nicht per se fischverträglicher
Enerige & Management > Telekommunikation - EU-Rechnungshof mahnt Umsetzung der Breitbandziele an
Bild: Thomas Ollendorfs/Deutsche Telekom AG
TELEKOMMUNIKATION:
EU-Rechnungshof mahnt Umsetzung der Breitbandziele an
Trotz Verbesserung der EU-weiten Breitbandversorgung wird es der EU nicht gelingen, alle für 2020 gesetzten Ziele zu erreichen. Vor allem Deutschland droht den Anschluss zu verlieren.
 
Nach Einschätzung des europäischen Rechnungshofs wird die EU ihr Ziel, bis 2020 die Hälfte aller europäischen Haushalte mit ultraschnellem Internet zu versorgen, nicht mehr erreichen. Vor allem die ländlichen Gebiete sind immer noch schlechter versorgt als die urbanen Räume. Zwar sei in fast allen Mitgliedstaaten das Ziel einer grundlegenden Breitbandversorgung erreicht, bei den 2020er-Zielen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 06.06.2018, 13:44 Uhr