• Biogas aus Molke
  • GE-Turbine für RWE-Gaskraftwerk
  • Bitcoin verbraucht mehr Strom als die Schweiz
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Dezember
  • Strom: Day Ahead sinkt auf knapp über 40-Euro-Marke
  • Gas: Preise rutschen deutlich
  • Enercity plant Altholzheizwerk
  • Laden soll leichter werden
  • Stadtwerke Stuttgart mit neuem Technischen Geschäftsführer
  • EnBW baut in Brandenburg weitere Solarparks mit 300 MW
Enerige & Management > Klimaschutz - EU-Parlament stärkt Pariser Klimaabkommen den Rücken
Bild: Fotolia.com, Nicole Effinger
KLIMASCHUTZ:
EU-Parlament stärkt Pariser Klimaabkommen den Rücken
Das Europäische Parlament unterstützt den Vorschlag der EU-Kommission zur Senkung der CO2-Emissionen in den Sektoren, die nicht vom EU-Emissionshandel (ETS) erfasst werden.
 
Das EU-Parlament hat sich in Straßburg dafür ausgesprochen, zusätzliche Anreize für eine baldige Senkung der Emissionen zu schaffen. In einer Debatte des Parlamentes machten die meisten Abgeordneten deutlich, dass die EU auch nach dem Ausstieg der USA am Pariser Klimaabkommen festhält.Zu Beginn der Aussprache appellierte die Präsidentin der Marshall-Inseln. Hilda Heine, an die internationale...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 14.06.2017, 16:04 Uhr