E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - EU greift nicht in Daseinsvorsorge ein
Politik

EU greift nicht in Daseinsvorsorge ein

Regelungen über die Grundversorgung der Kommunen mit Gütern und Leistungen, die für das menschliche Dasein notwendig sind (Verkehrs- und Beförderungswesen, Müllabfuhr, Abwasserbeseitigung, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Krankenhäuser, Friedhöfe sowie Gas-, Wasser-, und Elektrizitätsversorgung) ist und bleibt Sache der Mitgliedstaaten.
Im Vorlauf des neuen Binnenmarktpakets, das die EU-Kommission Mitte November vorgestellt hatte, war insbesondere der europäische Gewerkschaftsverband, EGB und der Europäische Gewerkschaftsverband für den öffentlichen Dienst (EGÖD) beunruhigt, die EU-Kommission könne Daseinsvorsorge den Gesetzen des Marktes zu überlassen. EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso konnte sie beruhigen und verwies auf d

Donnerstag, 29.11.2007, 10:41 Uhr
Rainer Ltkehus
Energie & Management > Politik - EU greift nicht in Daseinsvorsorge ein
Politik
EU greift nicht in Daseinsvorsorge ein
Regelungen über die Grundversorgung der Kommunen mit Gütern und Leistungen, die für das menschliche Dasein notwendig sind (Verkehrs- und Beförderungswesen, Müllabfuhr, Abwasserbeseitigung, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Krankenhäuser, Friedhöfe sowie Gas-, Wasser-, und Elektrizitätsversorgung) ist und bleibt Sache der Mitgliedstaaten.
Im Vorlauf des neuen Binnenmarktpakets, das die EU-Kommission Mitte November vorgestellt hatte, war insbesondere der europäische Gewerkschaftsverband, EGB und der Europäische Gewerkschaftsverband für den öffentlichen Dienst (EGÖD) beunruhigt, die EU-Kommission könne Daseinsvorsorge den Gesetzen des Marktes zu überlassen. EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso konnte sie beruhigen und verwies auf d

Donnerstag, 29.11.2007, 10:41 Uhr
Rainer Ltkehus

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.