• Atomkraftwerke und Gaskraftwerke dürfen als nachhaltig gelten
  • Führungswechsel bei den Stadtwerken Lichtenau
  • Bundesumweltministerin dankt Stadtwerken für Krisenfestigkeit
  • Ein Zeichen der Konsolidierung
  • KWK-Index steigt nur noch leicht
  • Expertengremium drängt auf Update der Wasserstoffstrategie
  • Füllstand der Gasspeicher in Deutschhland
  • Gaspreise weiter im Panik-Modus
  • Vorerst keine Alarmstufe bei Gasversorgung
  • 90 Ladepunkte auf einen Streich in Hannover
EUROPA:
EU genehmigt slowenische Beihilfen
Die Brüsseler EU-Kommission hat die staatlichen Beihilfen für drei slowenische Stromversorger genehmigt und zudem beschlossen, das System der bevorzugten Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen zu überprüfen.
 
Die drei Kraftwerksbetreiber TE Sostanj, NE Krsko und TE Trbovlje erhalten vom slowenischen Staat Beihilfen, um so genannte „Stranded costs“ auszugleichen, die den Unternehmen aus Verpflichtungen entstanden sind, die sie vor der Liberalisierung der Energiemärkte eingegangen waren. Zu diesen Verpflichtungen zählen beispielsweise langfristige Bezugsverträge und...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 03.02.2005, 08:28 Uhr