• Weltklimarat beginnt Tagung zu neuem Sachstandsbericht
  • Bund pumpt 30 Mio. Euro in Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  • Für den deutschen Lebensstandard wären drei Erden nötig
  • Aquaventus-Initiative wächst auf 65 internationale Mitglieder
  • Schwerlasttransport bringt neue Turbinenteile nach München
  • Mehr als 200 Kommunen investieren in EnBW-Tochter
  • Wemag setzt freiwillig auf Nachhaltigkeit
  • Offshore-Windstrom kann seinen Anteil trotz Flaute steigern
  • Kosten für Umweltschutz weiter gestiegen
  • Kundenbindung nachhaltig stärken
REGENERATIVE:
EU Energy fasst Fuß auf Indiens Windmarkt
Die EU Energy plc, die im vergangenen Jahr den deutschen Windturbinen-Hersteller DeWind GmbH vollständig übernommen hat, vermeldet ihren ersten größeren Verkaufserfolg.
 
Die indische Indowind Energy Limited will mehrere Dutzend Windturbinen der Modelle D6 (1,25 MW) und D8 (2 MW) mit einer Gesamtkapazität von 300 MW kaufen, die zwischen Anfang 2007 bis Mitte 2009 ausgeliefert werden sollen.Fertigen wird diese Anlagen die DeWind Power Ltd, ein gemeinsames Jointventure zwischen EU Energy und Indowind. Die Inder selbst gehören zu der 1995 gegründeten...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 10.01.2006, 14:45 Uhr