• Lies kritisiert niederländischen Premier
  • Wasserstoff für grünere Rechenzentren
  • Batterien passgenau für jeden Winkel
  • Ressourceneffizienz-Netzwerk gegründet
  • Partner für die Smart City
  • Stromerzeugung aus Steinkohle in Deutschland
  • Gas: Bullishe Faktoren setzen sich durch
  • Strom: Wenig Wind- und Sonnenstrom halten Day Ahead oben
  • Neuer Messdienstleister Metelligent gegründet
  • Mit Ende der Atomkraft beginnt neuer Kernenergie-Studiengang
Enerige & Management > Europaeische Union - EU-Abgeordnete wollen mehr Geld für Klimaschutz bereitstellen
Bild: Fotolia.com, kreatik
EUROPAEISCHE UNION:
EU-Abgeordnete wollen mehr Geld für Klimaschutz bereitstellen
Das Europäische Parlament will im nächsten Jahr deutlich mehr für den Klimaschutz ausgeben.
 
Die Abgeordneten verlangten am 23. Oktober in einer Resolution, die Ausgaben um rund 2 Mrd. Euro aufzustocken. In den nächsten Wochen müssen sie sich mit dem Ministerrat über den Haushalt 2020 einigen.Das nächste Haushaltsjahr sei die letzte Gelegenheit, die in Paris eingegangenen Verpflichtungen zu erfüllen, heißt es in der Resolution. Im Klimaabkommen hatten sich die Europäer...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.10.2019, 11:07 Uhr