• Preisentwicklung an den Energiemärkten etwas fester
  • Energiepreiskrise verschärft Streit um Gas und Atomkraft
  • Dynamische Tarife nicht automatisch vorteilhaft
  • Energiewende in der Industrie entscheidet sich bis 2030
  • Task Force soll Windkraftausbau beschleunigen
  • Test-Marathon für die optimale Wärmepumpe
  • An den Energiemärkten bleibt es ungemütlich
  • In kleinen Schritten zu den großen Sprüngen
  • Branchen-Verband Ines firmiert unter neuem Namen
  • Ausschuss rechnet mit stagnierendem Genehmigungstempo
UNTERNEHMEN:
Essent kauft Kraftwerks-Scheibe von Statkraft
Der niederländische Versorger Essent N.V. hat über seine Tochtergesellschaft Essent Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf einen Leistungsanteil von 260 MW an dem GuD-Kraftwerk des norwegischen Statkraft-Konzerns auf dem Gelände des Chemieparks Knapsack am Standort Hürth bei Köln erworben.
 
Das 800-MW-Kraftwerk soll im Herbst  2007 ans Netz gehen und pro Jahr zwischen 4 und 5 Mrd. kWh Strom produzieren. Der Kapazitätsvertrag (Power Purchasing Agreement) werde 2008 in Kraft treten, die Laufzeit liegt den Angaben nach bei 15 Jahren. Die Nutzung der Kraftwerks-Scheibe werde ausschließlich durch die Deutsche Essent erfoglen. Eine Kapitalbeteiligung an dem Kraftwerksprojekt werde...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 27.06.2005, 17:19 Uhr