• eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung
  • On Demand Webinar:
  • Sicherheitsplattform Gas gestartet
  • Deutschland verbraucht zu viel Gas
  • Zwei Großforschungszentren für das Mitteldeutsche Revier
  • Mainova macht Tiefschläge beim Gas in anderen Segmenten wett
  • Energiekrise halbiert Gewinn bei EWE
  • Bergolin beschichtet künftig auch offshore
  • Leag will Lausitz zum "Grünen Powerhouse" umbauen
  • Ökologische Fehlanreize in öffentlichen Finanzen senken
IT-MANAGEMENT:
Erste Schritte zum schlauen Netz
Die Verknüpfung von vielen dezentralen Kraftwerken über eine gemeinsame Steuerung, deren Kombination mit einer Lastbeeinflussung und mit Energiespeichern - das sind die wichtigsten Bestandteile der so genannten "Smart Grids", der intelligenten Stromnetze. Über ihre Entwicklung wird derzeit in der Stromversorger-Branche diskutiert, das Bundeswirtschaftsministerium will die Entwicklung wichtiger Komponenten dazu jetzt mit einem Wettbewerb anstoßen.
 
Ein intelligentes und anpassungsfähiges Stromnetz wird aus zwei Gründen immer wichtiger: Zum Ersten ändert sich die Kraftwerks-Struktur von wenigen großen Stromerzeugern hin zu vielen kleinen, verteilten Kraftwerken, die zudem nicht kontinuierlich in das Netz einspeisen. Eine flexible und kleinräumige Regelung kann hier helfen, das Stromnetz elektrisch stabil zu halten. Zum Zweiten kann...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 18.07.2007, 10:18 Uhr